Dyckhoff GmbH

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Im Jahre 1948 gründeten Rudolf Dyckhoff und Ehefrau Marie-Charlotte mit sechs Handwebstühlen die Rheiner Zwirnweberei (abgekürzt RZ). 1958/1959 konnte das erfolgreiche Unternehmen in das neugebaute Fabrikgebäude an der Hauenhorster Strasse umziehen. Man begann mit der Produktion von Gardinen, Tischdecken und Handtüchern.

Im Jahr 1982 wurde die grossflächige Lagerhalle gebaut, die bis heute dazu beiträgt schnellste Lieferungen zu gewährleisten. Über Jahrzehnte hat sich die Dyckhoff GmbH auf die Produktion von Frottier konzentriert und ist heute der einzige deutsche Hersteller, der sowohl Web- als auch Wirkfrottier herstellt. Das Unternehmen ist im Besitz der Tochter des Gründerehepaares.

Die Geschäftsführung liegt in den Händen eines kaufmännischen und eines technischen Geschäftsführers.